BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kultusminister Grant Hendrik Tonne: Brief an die Schülerinnen und Schüler

17. 12. 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10,

 

das Virus hat es uns in den letzten Monaten immer wieder gezeigt: Es ist schwierig, vorauszuschauen und sicher zu planen. Vor etwa zwei Wochen hatten wir in Niedersachsen sinkende Infektionszahlen. Da sah es so aus, als ob wir keine neuen Regeln für die Schulen bräuchten. Heute, nur kurze Zeit später, stehen wir vor einem Lockdown für ganz Deutschland, der nahezu alle Lebensbereiche betrifft. Damit es insgesamt zu weniger Kontakten kommt, sollen Schülerinnen und Schüler in der laufenden Woche nach Möglichkeit von zu Hause aus lernen. In Niedersachsen gilt das seit dem 14.12.2020, andere Bundesländer haben sich inzwischen unserem Weg angeschlossen.

 

Wir wollen jetzt auf das Jahr 2021 schauen und dafür sorgen, dass Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler so gut wie möglich planen können. Das Problem dabei ist, dass wir im Januar wahrscheinlich keine sicheren Inzidenzwerte haben werden, weil viele Arztpraxen und Labore geschlossen sind und insgesamt weniger getestet wird. Wir können also nicht genau sagen, wie die Lage tatsächlich aussehen wird.

 

Für die Zeit vom 11.01.2021 bis zu den Halbjahreszeugnissen planen wir deshalb folgende „Übergangsregelung“, auf die ihr euch bitte einstellt: Die Schuljahrgänge 5 bis 12 wechseln unabhängig vom Inzidenzwert für drei Wochen ins Szenario B.

 

Ab dem 01.02.2021 wollen wir zu dem Stufenplan zurückkehren, den ihr schon kennt. Dann gilt wieder: Die Maßnahmen richten sich nach dem Inzidenzwert am Standort der Schule. Wir werden diesen Plan noch einmal überarbeiten und auch notieren, ab wann die Schulen geschlossen werden müssen (Szenario C mit Distanzunterricht). Außerdem überlegen wir, ob für ältere Schülerinnen und Schüler andere Regeln gelten sollen als für jüngere. Über diesen geänderten Stufenplan werde ich euch im Januar informieren.

 

Nun aber wirklich: Bei allen Herausforderungen in dieser Zeit – ein frohes Weihnachtsfest und schöne Ferien!

 

Mit freundlichen Grüßen

Grant Hendrik Tonne

 

Aktuelles

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

umweltschule

Kontakt

Oberschule Rodenkirchen

Schulstr. 14-16

26935 Stadland

 

Tel.: (04732) 918900

Fax: (04732) 9189033

 

Iserv