BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Die NWZ berichtet: Oberschule begrüßt neue fünfte Klassen

23. 09. 2020

An der Oberschule Rodenkirchen werden an diesem Freitag, 28. August, die neuen 5.-Klässler eingeschult. Die Veranstaltung beginnt um 8 Uhr in der Mensa. Darauf weist Oberschulrektorin Anja Bode hin.
Um alle Sicherheitsregeln in diesen Zeiten der Corona-Pandemie einzuhalten, bittet die Schulleitung darum, dies zu beachten:
•  Pro Kind können zwei Erwachsene mitkommen. Geschwisterkinder können auf dem Schoß der Eltern sitzen. •  Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verbindlich. •  Beim Eintreten in die Mensa sollte alle bitte die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel werden am Eingang bereitgestellt. •  Vor dem Eingang zur und in der Mensa sollten alle bitte selbstständig auf die Einhaltung des Mindestabstands achten. •  Zur Dokumentation der Anwesenden sollen sich alle bitte in die Listen, die am Eingang ausliegen, eintragen.
Die neuen Schülerinnen und Schüler der Oberschule Rodenkirchen werden am Freitag bis 12.30 Uhr Klassenunterricht haben. Sie können anschließend selbstständig nach Hause gehen oder von ihren Eltern auf dem Schulhof abgeholt werden.
Eine Besichtigung der Klassenräume – wie sonst üblich – ist zur Zeit leider nicht möglich.
Oberschulrektorin Anja Bode fügt in ihrer Mitteilung hinzu: „Ich wünsche uns allen trotz der schwierigen Zeiten eine angemessene Einschulungsfeier.“
An der Oberschule Rodenkirchen werden an diesem Freitag, 28. August, die neuen 5.-Klässler eingeschult. Die Veranstaltung beginnt um 8 Uhr in der Mensa. Darauf weist Oberschulrektorin Anja Bode hin.
Um alle Sicherheitsregeln in diesen Zeiten der Corona-Pandemie einzuhalten, bittet die Schulleitung darum, dies zu beachten:
•  Pro Kind können zwei Erwachsene mitkommen. Geschwisterkinder können auf dem Schoß der Eltern sitzen. •  Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verbindlich. •  Beim Eintreten in die Mensa sollte alle bitte die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel werden am Eingang bereitgestellt. •  Vor dem Eingang zur und in der Mensa sollten alle bitte selbstständig auf die Einhaltung des Mindestabstands achten. •  Zur Dokumentation der Anwesenden sollen sich alle bitte in die Listen, die am Eingang ausliegen, eintragen.
Die neuen Schülerinnen und Schüler der Oberschule Rodenkirchen werden am Freitag bis 12.30 Uhr Klassenunterricht haben. Sie können anschließend selbstständig nach Hause gehen oder von ihren Eltern auf dem Schulhof abgeholt werden.
Eine Besichtigung der Klassenräume – wie sonst üblich – ist zur Zeit leider nicht möglich.
Oberschulrektorin Anja Bode fügt in ihrer Mitteilung hinzu: „Ich wünsche uns allen trotz der schwierigen Zeiten eine angemessene Einschulungsfeier.“
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die NWZ berichtet: Oberschule begrüßt neue fünfte Klassen

Aktuelles

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

umweltschule

Kontakt

Oberschule Rodenkirchen

Schulstr. 14-16

26935 Stadland

 

Tel.: (04732) 918900

Fax: (04732) 9189033

 

Iserv